Jazz- Witze

Jazzmusiker müssen sich nicht selten mit einer Menge Vorurteilen rumschlagen – nur gut, dass Jazzer eine ordentliche Portion Humor haben.

Hier kommen die besten Jazzmusiker-Witze! 
Der Klassiker:


Ein Jazzer erzählt stolz, dass er gerade seine erste Platte gemacht hat. Sein Kumpel staunt: “Das ist ja super, hast du denn schon was verkauft? ” – Sagt der Jazzer: ” Klar! Meinen Fernseher, mein Auto, mein Haus, meine Anlage…”

Was sind die 4 schlimmsten Feinde des Jazzmusikers? Frische Luft, Mineral-wasser, Tageslicht, und das unerträgliche Gebrüll der Vögel am Morgen.

… und hier die besten „Glühbirnen“ – Witze:

Wie viele Sänger braucht man, um eine Glühbirne auszuwechseln? – Nur einen. Er hält die Glühbirne fest und wartet darauf, dass sich die ganze Welt um ihm dreht.

Wie viele Gitarristen braucht man, um eine Glühbirne einzuschrauben? – Zehn! Einen der sie einschraubt und neun andere, die sagen: “Das hätte ich auch gekonnt!”

Wie viele Saxophonisten benötigt man, um eine Glühbirne zu wechseln? – 50. Einer wechselt die Birne und 49 diskutieren, wie Charlie Parker das gemacht hätte.