2024-We’ll Jazz You

We’ll Jazz You – Put on your funkiest dancing shoes!

Präsentiert von Jazz im Prinz Karl und Jazzclub Tübingen

Jazz zum Tanzen mit Live-Band & DJ am Vinyl im Schlachthaus

Hey, zu Jazz kann man tanzen. Und wie! Das werdet Ihr schon noch erleben: Bei „We’ll Jazz You“, der neuen Veranstaltungsreihe mit Live Band und DJ. Wir schieben Dich mit aller Macht auf den Dancefloor. Und wenn Du schon mal da bist, fährt Dir der Groove durch die Glieder. Das Schlagzeug packt Dich, der Bass treibt Dich, die Bläser machen richtig Wind. Widerstand zwecklos.

Für die zweite Ausgabe haben wir ein großartiges Quintett angeheuert mit Musikern, die zum größten Teil aus Mannheim kommen. Der Bandleader jedoch ist ein alter Tübinger Bekannter:

Olaf Schönborns Groove Machine (feat. Thomas Siffling)

Olaf Schönborns Groove Machine zündet den Jazz-Fuse mit einem Kick, der den Club zum Brennen bringt. Ein Quintett, das mit Sax, Trompete und der ganzen Hammond-Orgel-Power durch die Ären groovt. Sie graben tief in der Soul-Jazz-Kiste der 60er, entzünden den Funk-Jazz der 70er und servieren dir einen Cocktail aus „Cantaloupe Island“ und „Back at the Chicken Shack“, der dich nicht stillsitzen lässt. Mit eigenen Kompositionen kriegt das Ganze einen modernen Twist, ohne den Vintage-Vibe zu killen. Wenn Olaf Schönborns Groove Machine loslegt, ist das mehr als ein Konzert – es ist eine Zeitreise im Style-Express. Für alle, die ihren Jazz mit einer fetten Portion Attitüde lieben, ist das hier der ultimative Gig. Put on your funkiest dancing shoes. Stillstehen ist keine Option.

Besetzung:
Olaf Schönborn: Saxofone
Thomas Siffling: Trompete
Thomas Bauser: Hammond Organ & Fender Rhodes
Dirk Blümlein: Bass
Johannes Hamm: Schlagzeug


Emanuela de Luca
==============
Am Vinyl haben wir das große Glück, dass die wunderbare Emanuela de Luca nach fast 15 Jahren Paris wieder zurück in Tübingen ist. In den Neunzigern brachte Emanuela mit der Clubmusikreihe „Bag of Goodies“ einen wöchentlichen Abend mit Jazz, Soul und Rare Grooves nach Tübingen. Das Motto: „a soulful, funky, jazzy affair“. Zusammen mit ihrem Bag of Goodies-Partner Marc Bohlmann lädt sie internationale und renommierte Gäste ein: wie etwa Jazzanova, Rainer Trüby, Perry Louis, Sharon Jones & The Dap-Kings und viele mehr. Ihre Mixe sind eine eklektische Reise von Jazz, Boogie, afrikanischer Musik bis hin zu ultra-soulful elektronischer Musik.

Konzertbeginn: 21 Uhr, Einlass 20 Uhr (ab 20 Uhr bereits Vinyl)
Hinweis: Es gibt keine Sitzplätze

Eintritt
Regulär: 25 Euro
StudentInnen, SchülerInnen, Azubis: 10 Euro
DJ-Set ab 23 Uhr: 5 Euro (nur Abendkasse)